BÜRGE-FISCHER überzeugt SBB

Die Schweiz hat die höchste Zugsdichte auf der Welt. Dementsprechend anspruchsvoll sind auch die Anforderungen an die Infrastruktur und das Rollmaterial. In einer öffentlichen Ausschreibung für die Modernisierung von S-Bahn-Zugskompositionen wusste BÜRGE-FISCHER durch ihr Know-how im Bereich der Bahntechnik die Verantwortlichen der SBB zu überzeugen. Bis im Jahre 2017 sollen so insgesamt über 150 komplette Steuerungseinheiten bei Revisionen in Lokomotiven (Re 450) und Waggons eingebaut werden. Durch die verschiedenen beteiligten SBB-Werkstätten in der ganzen Schweiz ist der Auftrag auch aus logistischer Sicht höchst anspruchsvoll und passt ideal in den Kompetenzbereich der BÜRGE-FISCHER AG. Als Schweizer KMU erhält das Unternehmen eine zusätzliche Grundauslastung und baut dadurch seine Aktivitäten, neben ähnlich gelagerten Aufträgen im Bereich der Bahntechnik, konsequent aus.

Zurück