Automatisches Kleinteilelager mit Pfiff

Die Firma K.R. Pfiffner ist ein weltweit bekannter Anbieter von elektro-hydraulischen Rundtaktmaschinen und der grösste unabhängige Werkzeugmaschinenhersteller der Schweiz. Am Standort Utzenstorf/BE betreibt Pfiffner ein automatisches Kleinteillager (AKL) mit 6400 Behältern, um die Montage im Produktionsbetrieb und die Serviceorganisation mit den nötigen Kleinteilen zu versorgen. Das bestehende Lagerverwaltungssystem und der Materialflussrechner der Fördertechnik hatten lange Reaktionszeiten, und die Schnittstellen zu den verschiedenen Teilsystemen verursachten oft nicht nachvollziehbare Störungen. Aus diesem Grund wollte Pfiffner die veralteten Systeme durch neue ablösen. Da seit der Modernisierung der Regalbediengeräte im Jahre 2008 mit BÜRGE-FISCHER eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung besteht, entschied sich der Kunde, die Modernisierung des AKL der BFAG anzuvertrauen.

Das Resultat war die Applikation einer geballten Ladung moderner Industrieautomations-Software, wie das Lagerverwaltungssystem BF STORE-IT®, der Materialflussrechner BF MOVE-IT® und die SPS-Software BF TRACON® zum Steuern der Fördertechnik. Da der Lagerbedarf, getrieben durch die Kundenbedürfnisse, häufig ändert, wurde die Schnittstelle zwischen ERP-Software und Lagerverwaltung massgeschneidert den Anforderungen von Pfiffner angepasst. So konnte die geforderte Flexibilität vor und während des Kommissionierungsvorgangs gewährleistet werden. Um den Lagerbetrieb möglichst wenig zu beeinträchtigen und eine reibungslose Ablösung der Systeme zu gewährleisten, wurden alle Systemtests vor Ort übers Wochenende vollzogen. Durch die einfache Bedienung und die gute Vorbereitung konnte nach der Umstellung von der ersten Stunde an produktiv gearbeitet werden.

Mit der Einführung von BF STORE-IT® wurden zudem alle Artikel mit einem Strichcode versehen. Dies ermöglicht bei Ein- und Auslagervorgängen das mühelose Erfassen der Barcodes mit Handscannern. So können Kommissionierfehler auf ein Minimum reduziert werden. Als Tüpfelchen auf dem Pfiffner-i wurde auch das Lager für Grossteile mit 1170 Palettenplätzen in das Lagerverwaltungssystem BF STORE-IT® integriert und mit Mobil-Terminals ausgerüstet. Dies erlaubt jederzeit ein einfaches Verwalten der Artikel mit Meldung der Lagerbewegungen in Echtzeit über WLAN.

www.pfiffner.com

Zurück