Weihnachtsessen 2018 - Sporthaus Hochacker Safenwil

Unser Weihnachtsessen begann mit Snacks und Getränke zum Apero. Viele Mitarbeiter/innen kamen mit Ihren Partner/innen und freuten sich auf den Abend. Die Stimmung war fröhlich und erwartungsvoll. Die Gäste wurden zu Tisch gebeten und Fredi begann mit der Begrüssung. Kurzerhand übernahm das Sekretariat Team, denn heute Abend soll nämlich ein ganz spezielles Weihnachtsessen stattfinden. Nicht wie gewohnt, kam der Samichlaus mit seinen Geschichten und Geschenke, denn es erwartet die Gäste ein spannendes und unterhaltsames Karikatur Spiel. Die lustigen Karikatur Bilder gewisser Mitarbeiter, gezeichnet von der Praktikantin, wurden im Verlauf des Abends, mehrfach auf der Leinwand gezeigt. Die Praktikantin hat sich besonders viel Mühe gegeben und gewisse Charakterzüge der Mitarbeiter besonders herausgehoben, sodass ganz witzige Bilder entstanden. Ein farbenfroher Salatteller mit warmen Pilzen war die Vorspeise. Fredi präsentierte vor dem Hauptgang die erfolgreichen Projekte und Entwicklungen der Bürge-Fischer AG im 2018 und was uns im 2019 erwarten wird. Danach durften wir uns dem eine leckere Roulade mit selbstgemachten Spätzchen Teller widmen. Die kleinen Geschenke des Samichlauses blieben nicht aus, denn jeder welcher die Karikatur auf dem Bild erkannte und drei persönliche Fragen über den jeweiligen Mitarbeiter beantworten konnte,  bekam leckere Kekse passend zur Weihnachtszeit. Die viele Lacher hoben die bereits fröhliche Stimme im Sporthaus Hochacker in Safenwil noch mehr auf. Es gab eine grosse Auswahl an Desserts am Buffet und die Mitarbeiter waren zufrieden und gesättigt. Den Jubiläum Mitarbeitern wurden Geschenke übergeben, nicht nur Ihnen, denn die Geschäftsleitung hatte ebenfalls 10 Jahre Jubiläum zu feiern. Nach der Abschlussrede lud Fredi alle Mitarbeiter, welche noch Lust hatten zu einem Trunk in unserem neuen Bistroraum an der Mattenstrasse ein.

Fazit: Das Essen war lecker, die Location war gemütlich, Stimmung war top. Das Weihnachtessen 2018 war ein voller Erfolg!

 

Text: Noemi Liistro

Zurück